PISF-Preis 2014

Am 10. September 2013, während des 38. Gdynia - Filmfestivals fand die Gala - Verleihung der Preise des Polnischen Instituts für Filmkunst für das Jahr 2012 statt.
Es sind die einzigen Preise, die in der Republik Polen für ausgezeichnete Leistungen in der Verbreitung des polnischen Kinos verliehen werden.
Der 10. Festival des Neuen Polnischen Films – FILMLAND POLEN 2012 gewann in der Kategorie „Verbreitung im Ausland“.
Als ich den Preis entgegen genommen habe, glücklich und doch etwas überrascht (nach fünf Nominierungen habe ich nicht wirklich damit gerechnet), habe ich mich bei der Jury und bei dem Polnischen Institut für Filmkunst bedankt für diese besondere Auszeichnung, und bei den anwesenden Filmemachern und Filmwissenschaftlern – für die Unterstützung und Sympathiebekundung.

https://www.pisf.pl/pl/instytut/nagrody-pisf/2013

An dieser Stelle möchte ich mich für die Unterstützung bedanken - bei meinem Mann, Dr. Tomasz Slomka, bei meiner Familie, bei allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und Ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen in allen Städten, die das Projekt beherbergen. Mein Dank gilt den Kinos in Hannover, Hamburg, Lübeck und Bremen, für das Wohlwollen für meine Aktivitäten, den Gästen aus Polen und aus Deutschland und vor allem allen Zuschauern, die jedes Jahr so zahlreich bei unseren Filmvorführungen erscheinen.
Diesen Preis haben wir zusammen bekommen!

Bis demnächst im Kino!

Bilder_PISF_PREIS_2014
 
 
 
 
 
 

APRIL 2017
THE LAST FAMILY